*Herzenslicht*
*Beratung*
*Termine u.Preise*
*Reiki*
*Über Mich*
*Weg einer Seele*
 *Philosophie*
*Worte der Kraft*
* Gedichte/Zitate*
*Das innere Kind*
*Selbstfindung*
*Freundschaft*
*Liebe*
*Depression und Ängste*
*In Memory*
*Gästebuch**
  *Interessante Seiten*
*Horoskop*
*Impressum *
*Anfahrt*
*Kinderhilfe Ghana*


 Wenn sich die Seele mit dem werdenden Körper verbunden hat, die Zeit der Schwangerschaft Geburt, Säugling, Klein und Schulkind, bis hin zur Pubertät, entspricht dem Zeitraum des inneren Kindes.  

Intensive, schmerzhafte Erfahrungen des Kindes, die in dieser Zeit stattgefunden haben, mit deren Emotionen, werden mit entsprechenden Glaubenssätzen im Unterbewusstsein gespeichert. Von dort wirken Sie oft ein ganzes Leben lang und beeinflussen unser Tun und Handeln in bestimmten Situationen, die so gar nicht angebracht sind und wir dann keine Kontrolle über unser Verhalten haben.
Das innere Kind ist verletzt.
Durch diese Verletzungen, bestimmt es unser Leben als Erwachsener in großem Maße. Menschen mit einem stark verletzten inneren Kind zeigen oft bestimmte Verhaltensmuster, wie zum Beispiel :Abhängigkeit und Co Abhängigkeit. Suchtverhalten  jeglicher Art, von Alkohol bis Eifersucht oder wenn man glaubt die eigenen Bedürfnisse, Zuneigung und Liebe, kann man nur von einem anderen Menschen bekommen und nicht aus dem eigenen Innern. Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühle sind sehr gering. Neigung zu Aggression und Gewaltausbrüchen. Tendenz zu wiederkehrenden Depressionen.

All dies sind Verhaltensmuster, die darauf schließen lassen dass Verletzungen, egal welcher Art vorhanden sind und ihre Resonanz sind Teil unseres Lebens geworden. Unsere Aufgabe soll es nun sein unsere Verletzungen zu heilen.

Mit Reiki welches uns hilft und unterstützt, an verdrängte Verletzungen und Problemenergien zu gelangen ,können wir jetzt die Trauerarbeit leisten, die wir damals ,entstanden durch  unsere schmerzhaften Erfahrungen verdrängten. Reiki kann uns unterstützen, unser inneres Kind helfen zu heilen.
Fortsetzung folgt!