*Herzenslicht*
*Beratung*
*Termine u.Preise*
*Reiki*
*Über Mich*
*Weg einer Seele*
 *Philosophie*
*Worte der Kraft*
* Gedichte/Zitate*
*Das innere Kind*
*Selbstfindung*
*Freundschaft*
*Liebe*
*Depression und Ängste*
*In Memory*
*Gästebuch**
  *Interessante Seiten*
*Horoskop*
*Impressum *
*Anfahrt*
*Kinderhilfe Ghana*



 
Nur ein Wort?
Nur ein Gefühl?  

NEIN!!

Liebe ist etwas wunderschönes, tiefes und feines!


Etwas, das Dir sagt:


„ Ich bin, ich akzeptiere, ich freue mich, ich weine.
Ich liebe, weil ich liebe!“  

- Liebe nimmt Rücksicht! Sie sieht den Kern!

- Liebe hinterfragt nicht! Sie lügt nicht!


- Liebe nimmt, sie fordert jedoch nicht!


- Liebe gibt, sie kennt kein Besitz!


- Liebe akzeptiert, sie schaut nicht auf Äußerlichkeiten!


- Liebe kommt direkt aus dem Herzen!


- Liebe kennt keine Not, denn sie ist immer vorhanden!


Wer die richtige, tiefe, echte Liebe einmal erkannt hat,
hat sich selbst gefunden,
und kann Sie an Alle und Jeden
von Herzen weitergeben und auch annehmen!!!

Siggi

---------------------------------------------------
---------------------------------------------------


Stern des Meeres

11.11.2008



Warum ist es den Menschen so wichtig zu "wissen", dass sie
geliebt werden?

Warum vertrauen sie nicht ihrem Gefühl sondern verlangen
nach sichtbaren Beweisen?

Wie fühlt sich Liebe überhaupt an - wie zeigt sie sich?

Dass du lebst, lässt dich am stärksten wohl die Liebe
spüren - intensiver als jedes andere Gefühl. Die Liebe
hat unendlich viele Gesichter!

Sie zeigt sich durch die Mutter, die tröstend ihr Kind in
den Armen wiegt. Durch den Freund, der genau zur richtigen
Zeit anruft, weil er "so ein Gefühl" hatte. Und gemeinsam
im Erleben besonderer Momente - die Geburt, eine bestandene
Prüfung oder eine erlösende Nachricht.

Das alles sind Zeichen der Liebe - wir erleben sie in uns
selbst und wir spüren sie durch andere.

Wie hast du die Liebe in deinem Leben bisher erfahren?

Du bist ein soziales Wesen. Deine Familie, deine Freunde
und jede einzelne Begegnung in deinem Leben haben dich
geprägt. Im Zusammenspiel mit deinen Erlebnissen bist du
zu dem Menschen geworden, der nun diese Zeilen liest.

Deine sozialen Netzwerke spiegeln dich und dein Verhalten
wieder. So regen sie dich an, gewisse Punkte in deinem
Leben genauer anzuschauen. Du kannst dich daran orientieren
und wirst dir deines Wirkens anhand der Reaktionen deiner
Umwelt bewusst.

Fragst du dich jetzt, was das alles noch mit Liebe zu tun
hat?

Sieh die Liebe in dem, was sie bewirkt - geliebt zu werden
gibt dir das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit. Danach
streben wir, denn es bedeutet uns Glück und Zufriedenheit.
Liebe ist eine Bestätigung für dich und wie du bist.

Alles, was du zum Leben brauchst, findest du in dir. Durch
die Resonanz mit dem Außen wirst du dir darüber bewusst.
Liebe ist die Verbindung, der Kanal. Über diesen Weg
kannst du geben und auch bekommen.

Und nun verliebst du dich in einen Menschen, in dessen
Nähe du dich besonders wohl und sicher fühlst. Dieser
Mensch hat das, was du nicht hast und du kannst, was er
nicht kann. Zusammen ergänzt ihr euch und passt "perfekt"
zueinander...

Hier zeigt sich die Liebe!

Eine glückliche Partnerschaft zeigt sich darin, dass beide
Partner für sich selbst stehen und mit sich im Einklang
sind. Keiner braucht den anderen, um im Gleichgewicht zu
sein. Das war vielleicht nicht immer so...

Oftmals findet sich ein Paar, weil beide Menschen in dem
anderen etwas sehen, was ihnen selbst fehlt, was sie
bewundern oder vedrängt haben. Diese Liebe kann sich
weiterentwickeln oder auch enden.

Willst du dich seiner Fähigkeiten bedienen, dann wird dir
dieser Mensch jeden Tag aufs Neue vorführen, was du nicht
kannst und du nicht hast. Mit der Zeit wird es dich immer
wütender machen und du fühlst dich schlecht und
unvollkommen.

Miteinander weitergehen und sich gegenseitig unterstützen,
das macht eine sinnvolle Partnerschaft aus. Dieser Mensch
soll nicht das fehlende Stück in deinem Wesen sein, sondern
dir aufzeigen, was du an dir selbst ablehnst.

Ich sehe was, was du nicht siehst...

Durch den Partner können "blinde Flecken" liebevoll
aufgedeckt werden. Wenn ihr beide ehrlich miteinander
umgeht, werdet ihr daran gemeinsam wachsen. Zuhören und
verständnisvoll miteinander umgehen ermöglicht diesen
Prozess.

Eine Auseinandersetzung in der Partnerschaft bedeutet, dass
ein Thema angesprochen wurde und nun aufgearbeitet werden
kann. So fühlt es sich nicht kräftezehrend an sondern
wirkt erlösend und stärkend.

Wenn es zu Streit und Unverständnis kommt, dann ist dies
ein Zeichen dafür, dass ein "wunder Punkt" angesprochen
wurde. Manche Erfahrungen sind so schmerzhaft, dass sie
verdrängt werden. Dann braucht es Zeit und noch mehr Liebe,
um zu heilen.

Man urteilt leicht, dass jemand "nicht einsehen will", aber
viel wichtiger ist zu schauen, warum er es eventuell gar
nicht sehen kann! Solche Erlebnisse lassen sich nicht unter
Druck aufarbeiten und lösen sondern durch Vertrauen und
Verständnis.

Dankbarkeit ist ein wundervolles Geschenk

Empfinde Dankbarkeit für alles, was dich weitergebracht
hat. Ob es nun "glückliche Zufälle" oder schmerzhafte
Erfahrungen waren, in der Dankbarkeit zeigt sich das
bewusst gewordene und die Wertschätzung für das, was dir
widerfahren ist.

In der Dankbarkeit spiegelt sich die Lösung. Bist du
deinem Partner dankbar dafür, dass er zu dir steht und
auch deinen Launen mit Liebe begegnet? Unterstützt er dich
in deinen Entscheidungen und ist manches durch ihn erst
möglich? Danke!

Nicht alles löst sich immer nach deiner Vorstellung, aber
es ist sicher genau das, was du in diesem Moment brauchst.
Deine Wünsche werden jedoch mehr und mehr zu dem, was du
bekommst, je bewusster du dir darüber wirst, was dir
wirklich gut tut.

Geben und Nehmen - Schlüssel zu einer erfüllten Partnerschaft

In einer Partnerschaft gehört das Geben und Nehmen dazu
wie die Luft zum Atmen. Aber nicht jeder Tag ist Friede,
Freude, Sonnenschein und es fällt nicht immer leicht zu
geben, ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten.

Befreie dich aber von dieser Haltung und erfahre, dass dir
dein Partner ohne Aufforderung und Erwartung viel mehr
geben wird. Auch dein Partner möchte dir immer von Herzen
geben, so wie du ihm von Herzen gibst.

Du hast dir diesen Menschen gewählt, weil er genau so ist,
wie er ist - mit allen Ecken und Kanten. Vieles verändert
sich mit der Zeit, aber dieser Mensch ist immer noch das
Wesen, welches dich tief in deiner Seele zum Klingen
gebracht hat.

Die Menschen, die dich lieben, fügen dir nie Schmerzen zu.
Was schmerzt, ist die Tatsache, dass Menschen die dich
lieben, deinen wunden Punkt ansprechen, damit du ihn heilen
kannst. Das bringt dich weiter und dafür hast du liebende
Menschen um dich!

Das tiefe Gefühl der Verbundenheit, ob in der Familie, im
Freundeskreis oder im Austausch mit Menschen, von denen du
dich verstanden fühlst, lässt dich Liebe spüren.

"Das Leben antwortet" findet diese Menschen, so wie es auch
dich gefunden hat.

Es grüßst Euch alle

Stern des Meeres